Es geht ja schließlich nur um Menschen !

DIESER Artikel

Hart aber fair

sagt es zu 100% aus.

Zusammengefaßt:
Das Thema „Flüchtlinge“ ist kein faktisches Problem, sondern eine „politische Katastrophe“. „Die da oben“ treiben ihre politischen Ränkespiele und sind ganz weit weg von der Realität. Und das, obwohl es seit langem bekannt war, was passieren würde.

Ich kann jedem nur empfehlen, den Artikel durchzulesen. Ich hab die Sendung gesehen, und sie lief GENAU SO, wie es da beschrieben wird.

Es grüßt,
das Smamap

6 Gedanken zu „Es geht ja schließlich nur um Menschen !#8220;

  1. Ich habe die Sendung auch gesehen. Und ich dachte sofort, dass man alle Politiker mal für mindestens eine Woche dort arbeiten lassen sollte, damit sie mal kapieren, dass es Entscheidungen braucht.

    • Ist es insgeheim so, dass du die Schuld dafür den Flüchtlingen gibst (wenn auch nur unterschwellig)???
      Ist nur eine Frage. Mehr nicht.
      Denn eigentlich sollte man sich deswegen auf die Seite der Flüchtlinge schlagen, und den Politikern Feuer unter’m A…. machen.

    • Das hatte ich auch gar nicht vermutet. Lediglich andeuten wollen, dass man diesem Thema des unterschwelligen „Schuld zuweisen“ achtsam gegenübertrete muss. Ich erwische mich auch manchmal dabei, eine Schuld anzudeuten, die ganz woanders hin muss.

Freu mich echt über jede Nachricht !!!