Auf dem Passamt

Guten morgen, ich hatte gestern angerufen, wegen einem neuen Personalausweis. Bin also jetzt da, und hab auch das Bild dabei

Na dann lassen Sie mal sehen ….. ja, das passt. Dann bräuchte ich noch die Geburtsurkunde

??? Warum denn das. Hat am Telefon auch keiner was gesagt

Na, als Nachweis zu Ihrer Person.

Ich hab doch meinen alten Personalausweis dabei. Der ist doch noch gültig, und bestätigt doch meine Person?

Nein, das reicht nicht. Es muss, lt. Vorschrift, eine Geburtsurkunde sein.

Das hätte man mir am Telefon aber schon sagen können. Da muss ich jetzt erstmal sehen, ob ich sowas habe.

Schauen Sie mal im Stammbuch ……. und dann die knapp 30€ nicht vergessen, wenn Sie wiederkommen.

??? Wie jetzt …. muss ich die im Voraus bezahlen, bevor ich überhaupt was bekomme?

Ja, genau.

Also ohne Geburtsurkunde und ohne Bezahlung im Voraus, bekomme ich keinen Personalausweis.

Genau. Dauert dann 2-3 Wochen, bis der Ausweis da ist

Dann muss das warten bis nächsten Monat, denn ein ALGII-Empfänger hat nicht mal eben so 30€ übrig. Herzlichen Dank und Aufwiedersehen.

18 Gedanken zu „Auf dem Passamt#8220;

  1. Das kenn ich, bei mir brauchten sie auch auf einmal eine Geburtsurkunde, also bin ich völlig umsonst extra hingefahren. Als ich die Urkunde dann mitbrachte, war das Foto nicht scharf genug… neverending story

  2. Das höre ich zum ersten mal.
    Ich habe nur meinen alten Personalausweis abgegeben. Weil sobald du einmal eingetragen bist, gibt es dich, du brauchst nicht ständig eine Geburtsurkunde.

  3. Bürokratie ist an so vielen Stellen so lächerlich. Ergibt doch gar keinen neben dem alten Ausweis noch eine Geburtsurkunde dar zu legen. Musste ich glaube ich erst einmal und dann nie wieder. Manche sind da wohl noch sehr penibel.

Freu mich echt über jede Nachricht !!!