Auf Google bekannt werden?

Ein Kumpel hat mich was gefragt, womit ich mich bisher nie befasst habe:

Wie bewerkstelligt man das, seine eigene WordPress-Seite bei Google bekannt zu machen?

Ich hab zwar schon etwas bei Tante Google gelesen, aber so recht schlau bin ich nicht draus geworden, und so hab ich ihn gebeten, sich noch etwas zu gedulden.
Grade eben fiel mir ein, ich könnte ja mal in die Runde fragen.

Es grüßt,
das Smamap

Dieser Beitrag wurde unter Freude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

9 Gedanken zu „Auf Google bekannt werden?#8220;

  1. Olla Smamap,
    ich habe in meinem Blog das Plugin: All in One SEO Pack Plugin. Das ist einfach zu bedienen und erledigt fast alles von alleine. Schau es dir mal an.

    Grüße vom Rudi

  2. Na bis jetzt hab ich rausgefunden, dass da Vieles mit Plugins gemacht wird, die aber nur über wordpress.org möglich sind, sprich über DAS WordPress, das man auf seinem Rechner installiert und, soviel ich weiß, über eine eigene Domain läuft, die man damit einrichtet.
    Wordpress.com, so wie ich das auch nutze, ist ja quasi ein Online-Wordpress, das diese Möglichkeiten nicht hat. Zwar gibt’s implementierte Lösungen für so Manches, aber eben keine Plugins.
    Was man machen kann, ist, die eigene Adresse, also z.B. http://www.meinname.wordpress.com bei Google, Bing etc. anzumelden, und so dem crawler, der Webseiten automatisch durchforstet, sich selber bekannt zu machen.
    Nach einer Weile findet der crawler einen ohnehin, aber das kann dauern.
    SO hab ich das zumindest verstanden.
    Werd mich dann wohl auch mal mit dem Thema befassen. Auch was einen Umzug des Blogs auf eine eigene Domain angeht.

  3. Einfach mal googeln. Es gibt viele nützliche Tips im Netz. Wenn du ein Google Konto hast, kannst du mit google analistics etc. arbeiten. Der Inhalt deiner Seite ist aber das Wichtigste. Danach erfolgt das Ranking im Natz.

Freu mich echt über jede Nachricht !!!