Bla Bla bla

Heute bin ich mal mit dem Zug unterwegs. Zwischen Regensburg und Hof. Mir gegenüber ein junges Mädchen im Abteil. Kaum sitz ich, fängt sie an mich vollzuquasseln. Allerdings über derartige Belanglosigkeiten die mich absolut überhaupt nicht interessieren. Und auch über Dinge, die jemand anderen gar nichts anzugehen haben. Und wie sie mir dann noch offenbart, dass sie froh ist heute nicht in München zu sei, mit diesen ganzen Einwanderern, denen man statt eines Willkommen Banners doch lieber einen Wegweiser nach Dachau aufstellen soll,  da sage ich ihr ganz entschieden, was ich von ihr und ihrem geistigen Zustand halte und wechsle das Abteil. Hinterher werte ich noch ihre offensichtliche Jugend als möglichen Grund für ihre geistige Unreife.
Menschen, die wissen, was Dachau heißt, wüssten da sicherlich noch ganz anderes dazu zu sagen. Aber da war offensichtlich jedes Wort überflüssig.

Dieser Beitrag wurde unter Freude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

Freu mich echt über jede Nachricht !!!