Dabei sein ist Alles

So lautete das ursprüngliche Motto der Olympischen Spiele ….. einst ……

Wenn ich mir manchmal so anhöre, in den Kommentaren, worum es geht, dann um Doping, die Verhältnisse in Brasilien, die Umweltbelastung dort, das IOC, den Sportgerichtshof, und dergleichen mehr.

Allerdings kommt dann in den Reportagen doch DAS vor, um was es eigentlich geht, nämlich die sportlichen Leistungen, um Menschen die jahrelang alles dafür getan haben, um dabei sein zu können.
Und das auch dann, wenn sie wissen, dass sie nur DABEI sein werden.

Man hört Sportler reden, die von der ganz besonderen Atmosphäre dort sprechen. Eine Atmosphäre, die es sonst nirgendwo gibt.

Man sieht Sportler, die nicht an sich selbst denken, sondern an das Team …..

Was bleibt, ist die Hoffnung, dass jene, die nur an sich denken, nämlich die Funktionäre und die Politiker, sich eine Scheibe von denen abschneiden, die anders denken.

Und da fallen mir dann auch jene ein, die unter der olympischen Fahne einmarschiert waren…. das Team „Flüchtlinge“. Z.B. eine syrische Schwimmerin, die nur um Haaresbreite die Überfahrt im Boot überlebt hatte, und jetzt vermutlich das Größte in ihrem Leben miterleben darf. Das Größte …… gleich nachdem sie das Schlimmste überlebt hatte.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.