Der Mann im Mond

Bin heute über ein Foto gestolpert, das ich absolut faszinierend finde ….

Surveyor_3_Conrad

Es handelt sich um eine Aufnahme, gemacht von der Apollo 12 Mission 1969.

Die Astronauten landeten damals etwa 160 Meter entfernt von der Sonde Surveyor 3, und schauten folglich mal eben vorbei und sahen nach dem Rechten 😉

Im Hintergrund sieht man die Mondlandefähre und daneben die Parabolantenne zur Datenübertragung.

Die Sonde war 2 Jahre zuvor zum Mond geschickt worden, um dort Informationen zu sammeln z.B. bzgl. der Oberflächenbeschaffenheit, in Vorbereitung für die erste Mondlandung, die ja dann von Apollo 11 durchgeführt wurde.

Die Astronauten schauten nicht nur vorbei, sondern sie nahmen auch Teile der Sonde mit zurück zur Erde.

Ich finde die Vorstellung faszinierend, man fliegt zum unbewohnten Mond, und dort steht eine Sonde. Nun gut, die haben wir selber dorthin geschickt. Vll stoßen wir ja i-wann einmal auf etwas, was nicht von uns stammt
Ok, die Wahrscheinlichkeit ist praktisch gleich Null. Aber Träumen ist erlaubt.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .