Eine Wohltat

Seit Kurzem gehe/radle ich früh morgens immer zum Freibad, schwimme dort 10 Bahnen, und dann geht´s wieder zurück.

Eine Wohltat !!!

Das kühle Naß läßt es einem so richtig gut gehen.

Die Becken dort sind temperiert auf 23 Grad. Wie ich mir hab erzählen lassen, wollte man damals das Bad schon schließen, weil es nicht mehr finanzierbar war, das mit Gas zu machen.

Dann aber kam jemand auf die Idee, eine Hackschnitzelanlage zu machen, an der neben dem Freibad, soweit ich weiß, auch 2 Schulen mit dranhängen.

Und so nutzen so etliche Mitbürger dieses Freibad allmorgendlich für ihre Bahnen.

Die Saisonkarte kostet hier 50 €. Für 4-5 Monate ist das wirklich ein Betrag, den man sich abringen sollte.

Jedenfalls, wie gesagt, eine Wohltat. Es tut gut, und Bewegung bringt es auch.

Um irgendwelchen Einwänden zuvorzukommen: Ich würde die Zeit lieber mit Arbeit verbringen, aber nachdem das nicht geht, versuche ich das Beste draus zu machen. Und eigentlich wüßte ich nichts Besseres. Für mich und meine Gesundheit.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.