Früh morgens ist die Nacht rum

Heute war mal wieder so eine Nacht, wo ich um 4 Uhr aufgewacht bin, und NICHTS, also ABSOLUT NICHTS, ging mehr.

Und so bin ich dann um 5 aufgestanden, hab mir Frühstück gemacht, und also den Tag begonnen.

Zunächst mal damit, beim Frühstück dem Sonnenaufgang zuzusehen. Na ja – sofern man davon überhaupt sprechen kann, wenn draußen alles grau in grau ist.

Und dann wurde mir auch klar, warum die Nacht so frühzeitig zuende war: Kaum wurde es hell, fing es zu schneien an.

Solche Wetterumschwünge schmeissen immer meinen ganzen Organismus durcheinander.

Und morgen, bzw. am Donnerstag, geht’s dann wieder in die andere Richtung.

Und so wünsche ich also einen guten Morgen.

Es grüßt,
das Smamap

2 Gedanken zu „Früh morgens ist die Nacht rum#8220;

    • Nö, eig nicht. Nur ein relativ leichten Schlaf, und wenn i-was nicht passt, zack …. bin ich wach. Der Rest ist gesundheitlich bedingt, sprich Wetterumschwung, zack …….

Freu mich echt über jede Nachricht !!!