Liebe türkische Freunde

Die Überschrift meine ich genau SO, wie sie da steht „liebe türkische Freunde“.

Ich kenne einige Menschen, die aus der Türkei stammen. Aber diese Tatsache ist nebensächlich. Die Hauptsache ist, sie sind Mitmenschen, wie jeder andere auch.

Dies als Einleitung, um Nachfolgendes richtig einzuordnen.

Wenn jemand in dieses Land kommt, dann ist er zunächst Gast, Besucher oder wie immer man es nennen mag.

Dies gilt auch und gerade für türkische Politiker.

Jeder, der dergestalt zu uns kommt, hat sich zunächst einmal auch so zu benehmen. Sprich die Gastfreundschaft zu beachten, sich zu benehmen (im Sinne des Wortes) und die Sitten, Gebräuche sowie Vorschriften und Gesetze unseres Landes zu achten.

Und zwar völlig egal, woher er kommt. Ob jetzt aus Österreich, Frankreich, England, Italien, Türkei.

Sich das Recht herauszunehmen, bestimmen zu wollen, wie man sich hier aufführt, was man tun und lassen will, das steht einem Gast und Besucher nicht zu.

Erst recht dann nicht, wenn man das zu besuchende Land mit den Nazis vergleicht. In diesem Fall kann der Betreffende gerne hingehen, wo der Pfeffer wächst.

Ich lebe in einem liberalen Land und sehe mich als absoluter Verfechter dieser Philosophie. Insofern stimme ich auch uneingeschränkt (ausnahmsweise) mit Frau Merkel überein. Aber ich bin auch ein Verfechter des Wortes „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück„.

Und so, lieber Herr Erdogan, sehe ich natürlich Ihr Problem, von ihren eigenen Problemen ablenken zu müssen, so dass Ihre Landsleute nicht so genau mitbekommen, was da in ihrem Heimatland eigentlich abläuft. Andere, insbesondere solche Menschen, die nicht ihrer Meinung sind, wegzusperren oder zumindest mit allerlei Schimpfwörtern zu bedenken, mag ev. Ihren Zielen dienen.
Es lässt allerdings auch tief blicken, und erkennen, welch Geistes Kind Sie sind.

Es heißt, Höflichkeit ist eine Zier der Könige. Sie wären wohl gerne Letzteres. Die beiden genannten Tugenden fehlen Ihnen jedoch völlig.

4 Gedanken zu „Liebe türkische Freunde#8220;

  1. Pingback: Liebe türkische Freunde | Rudi`s Blog

Freu mich echt über jede Nachricht !!!