Meine „Computer“-Anfänge

C16
So ging’s los: Unten der Commodore, und oben die Datasette (zum Abspeichern auf (Musik)-Cassette)

4 Gedanken zu „Meine „Computer“-Anfänge#8220;

  1. Oh man, der C16 wenn ich mich nicht täusche. Wir hatten den C64 mit Datasette, war schon geil davon ein Spiel zu laden. Ladezeiten von mehreren Minuten war da Standart. Allerdings war ich da erst 7 oder 8 Jahre alt, aber zum Glück hatte ich einen älteren Bruder. Was viele nicht wissen, der C64 war schon lange draußen bevor der C16 kam.

    • Ja, richtig. Der C16. Und auch richtig, der C64 kam schon vorher. Das waren noch Zeiten: Erinnere mich, wie ich aus Zeitschriften ProgrammCode abgekupfert hab.
      Der nächste Schritt war dann ein „Schneider“-PC mit 2 Stück 5 1/4 Zoll Disketten-Laufwerken. Festplatten gab’s da fast noch nicht.

  2. Oh die Datasette! Kennen ich auch. Da konnte man, wenn man ein „Spiel“ gestartet hat, noch gut eine Woche in den Urlaub fahren, bevor es geladen war. 😀

Freu mich echt über jede Nachricht !!!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.