Neue Waschmaschine – Rezension

Meine neue Waschmaschine läuft jetzt seit ein paar Wochen. Deshalb hier mal so paar Erfahrungen, die ich machen durfte

Ich spielte schon lange mit dem Gedanken, mir eine „Neue“ anzuschaffen, nachdem mein Toplader, mittlerweile 15 Jahre alt geworden, nach und nach erste Ausfallerscheinungen zeigte.

Just zu dem Zeitpunkt stieß ich, etwa im November, auf ein Angebot von OTTO. Nun gehöre ich beileibe nicht zu den sog. ‚Katalogbestellern‘. Aber zu einem habe ich nicht die Möglichkeit mir eine neue Waschmaschine irgendwo zu besorgen, die auch noch zu transportieren, und zudem sind meine finanziellen Mittel sehr beschränkt. Und OTTO bot eine Wama an (Eigenprodukt namens „Hanseatic“, wie sich herausstellte) zu einem günstigen Preis (199€), auf Ratenkauf über 12 Monate mit 0% Finanzierung, und 26€ Versandkosten bei Anlieferung durch eigenen Spediteur, und verlängerter Garantie (auf 4 Jahre, für 48€ Aufpreis).

Da schlug ich zu. Denn was will man mehr, um auf der sicheren Seite zu sein. Es wäre auf jeden Fall 4 Jahre lang sichergestellt, dass ich nicht ‚mit dem Ofenrohr ins Gebirge‘ schaue. Und das für 22€ im Monat.

Es klappte alles einwandfrei.

Sicherlich habe ich jetzt keine Wama mit allem möglichen Schnickschnack. Aber sowas wollte ich auch gar nicht. Und die neue Waschmaschine braucht auch relativ lange für ihre Programme (zB 3 Std). Aber was stört mich das? Denn wenn ich mittag nach Hause komme, ist mir das relativ egal, ob die Wama jetzt seit 1 Std fertig ist oder schon seit 2 Std. Und sie ist sicher auch nicht flüsterleise; wenngleich erheblich leiser als meine alte Wama.

Sie hatte von Haus aus keinen Aqua Stop. Der war dann aber in wenigen Tagen für einen Zehner besorgt. Fertig.

Und wenn irgendwas sein sollte, wende ich mich an OTTO und nehme die Garantie in Anspruch.

Auch der Stromverbrauch hält sich in guten Grenzen (ich werde wohl mit 100 KWh im Jahr hinkommen). Und sparsamer im Wasserverbrauch ist sie auch.

Alles in allem habe ich damit eine neue Waschmaschine, und mit ihr endlich ein Angebot gefunden gehabt, das mir die Sorge abnahm, irgendeinen Billigbau zu erwerben, der dann nach 1 Jahr seinen Geist aufgibt (die erweiterte Garantie und die Bewertungen der Maschine sprechen ihre eigene Sprache).

Nachdem das alles sehr gut gelaufen war, gönnte ich mir, sozusagen als persönliches Weihnachtsgeschenk, noch ein neuen Flachbild-Fernseher (Markengerät für kleines Geld). Aber dazu mehr an anderer Stelle ……..

Es grüßt das Smamap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.