Optische Täuschung

Heute wieder auf Tour gewesen.

Dabei ein Foto gemacht, da muss man 2x hinsehen ….

Man sieht in der Glasscheibe des Bus-Häuschens jenes Werbeschild „MIETme“.

Man würde vermuten, das Plakat steht, so wie es sich in der Scheibe spiegelt, auf der anderen Straßenseite, etwas die Straße entlang.
TATSÄCHLICH steht es hinter mir. Und zwar in der gedachten Linie, vom Bild in der Scheibe, zu mir (also dem Fotografen), und diese nach rückwärts verlängert (also quasi durch mich hindurch).

Ich suchte das Plakat naturgemäß zuerst am falschen Ort.
Des Rätsels Lösung: Das Plakat spiegelt sich erstmal in der Seitenscheibe („AUSSENWERBUNG TRIFFT.“) und wird dann von dort weitergespiegelt in die Scheibe zwischen den 2 Holmen.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!