Plastik das Grundübel unserer Welt

‚Plastik das Grundübel unserer Welt‘, ist wohl etwas übertrieben als Titel, aber nicht weit von der Wahrheit.

Hier ein Link zu einem Artikel darüber, und nachfolgend einige Daten aus dem Artikel, kurz zusammengefasst. In der Hoffnung alles korrekt wiedergegeben zu haben (falls nicht, dann bitte im Artikel nachlesen).

  • Da steht zB dass Coca Cola jährlich weltweit 100 Mrd. Plastikflaschen produziert. Eine erschreckende Zahl. Mehr aber noch erschrickt man, wenn man weiß, dass das nur 2% der Plastikproduktion darstellt. Was zu der Rechnung führt: 50 x 100 Mrd = wieviel?
  • Die Kunststofffasern der Textilindustrie verpesten die Umwelt genau so sehr wie 185 Kohlekraftwerke
  • Ein U-Boot, das knapp 11.000 Meter tief tauchte, fand 2 neue Tierarten UND eine Plastiktüte
  • 20% unseres Plastikmülls in D werden recycelt. Etwa 50% werden verbrannt. Eine Horrorvorstellung, wie ich finde !!!!!!!!! WAS BITTESCHÖN unternimmt Frau Merkel dagegen?
  • Verantwortlich für all dieses ist im Wesentlichen die Industrie und die Politik (nicht der Konsument). Ich füge hinzu: Es wäre der Politik ein Leichtes hier so etliche Riegel vorzuschieben (mir fällt da zB ein, dass Lebensmittel nicht mehr in Plastik verpackt/verkauft werden dürfen). Aus naheliegenden Gründen, die ich hier nicht auszuführen brauche, schreckt die Politik davor zurück.

Wer mehr wissen willen zum Thema ‚Plastik das Grundübel unserer Welt’…. der obige Artikel enthält mehr davon.

Es grüß das Smamap

Dieser Beitrag wurde unter Freude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

Freu mich echt über jede Nachricht !!!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.