Soll ich es wagen?

….. ich meine meine alte Windows-Partition zu löschen, und endgültig nur noch Windows10 zu haben?

Bis jetzt lief alles derart reibungslos, nur mit kleinen Wehwehchen, dass ich mich letztlich seit über einem Monat nur noch in W10 bewege.

Damit das verständlich wird ….. ich hatte eine W7 Lizenz, mit der ich auch zugange war.

Und wie ich mir dann einen anderen PC anschaffte, aus Gründen, die hier nicht interessieren, da war Vista-Business drauf installiert. Der Einfachheit halber installierte ich meine paar Programme unter Vista und blieb dabei. Zugegeben, ich war einfach zu faul, Vista zu killen und W7 neu aufzusetzen. Hatte zu der Zeit anderes zu tun.

Wie ich dann Insider wurde, da habe ich meine Vista-Partition verkleinert, und den Rest, ca. 100 GB einem W10 zur Verfügung gestellt.

Und mittlerweile starte ich Vista derart selten, dass ich es eig gar nicht mehr benötige. Wenn, dann höchstens, um was zu suchen, was ich dann doch nicht finde.

Also spricht nix dagegen, Vista abzuschaffen. Noch kurz ein Image gemacht, so für den Fall der Fälle, und gut is.

Der ein oder andere sagt jetzt ev: Das wäre mir zu riskant; nachher schmiert W10 ab oder ein Update macht es unbenutzbar; noch dazu, wenn man Insider ist, und Beta-Stände testet. Das entspricht eig auch MEINEM Sicherheitsbedürfnis, aber schließlich gibt es regelmäßige Images, und wenn was passiert, dann Internet gekappt (wegen des ev. problematischen Updates), Image zurückgespielt, und alles läuft wieder. Eine Sache von 20 Minuten.

Gut, durch das Schreiben dieses Beitrags hab ich mir Mut geholt und werde das nachher tun, sprich Vista killen und den frei werdenden HD-Platz W10 zuweisen. Oder ich nutze das gleich so, dass ich meine Daten in die dann leere Partition auslagere, um OS und Daten getrennt zu halten. Andererseits wohl eher nicht, weil dieses Unterfangen realisiere ich dann mal über eine extra HD, denn was nützt mir eine separate Daten-Partition, wenn die Festplatte absegelt.

SO, und jetzt habe ich eben meine Wäsche reingeholt, weil es, man möchte es nicht glauben, etwas geregnet hat. 40° und es regnet. Na ja, so ungefähr 5 Minuten, und aus einer großen Wolke. Und weil dort hinten schon wieder die Sonne im Anmarsch ist, stelle ich es dann gleich wieder raus.
Ergo: Mein PC muss bis heut Abend warten.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!