Wie krank ist die Welt in der wir leben?

Wie krank kann man eigentlich sein?

Da werden in den USA massenhaft Leute angeschossen oder erschossen, und immer noch geht es nicht darum, den Waffenirrsinn zurückzuschrauben.

Mehr noch …. kaum werden die Toten gezählt, schon steigen die Aktienkurse der Waffenhersteller dort. Schließlich werden die Papiere jetzt dann mehr wert, wenn Politik und Hersteller daran gehen, den Leuten klar zu machen, dass sie mehr Waffen brauchen, um sich zu schützen.

Wie krank ist sowas ???

Aber wer im Glashaus sitzt ……
Bei uns sind es die Waffenexporteure, deren Aktienkurse steigen, wenn wieder ein großer Waffenexport in trockenen Tüchern ist. Wieviele Aktienbesitzer sich dann die Hände reiben, möchte ich gar nicht wissen. Die Toten, die all die Waffen nach sich ziehen werden, sind den Aktionären auch diesseits des Atlantiks dann völlig egal.

Da fällt mir ein:
Bei der kürzlichen Bundestagswahl gab es nur EINE Partei, die sich den sofortigen Stopp jeglicher Waffenexporte auf die Fahnen geschrieben hatte. Wie krank …. äh, wie gesund ist sowas (zumindest für die Betroffenen)?

Es grüßt,
das Smamap