Aufatmen !!!

Nun sind sie wieder da, die heißen Tage.

Wieviele es werden werden, wird sich zeigen.

Ich war heut morgen, nach meiner Physio, auf dem Markt einkaufen, und bin dann, reichlich bepackt, nach Hause gewandert.

Lief mir allein dadurch schon das Wasser herunter.

Was war das schön, als ich zuhause durch die Tür ging 😉 😉

Meine Souterrain-Wohnung ist noch lange Zeit relativ angenehm kühl. Dadurch dass sie sich ca. 1/2 Meter unterhalb dem Erdniveau befindet, würde es sehr lange dauern, bis die Zimmertemperatur merklich über 20 Grad ansteigen würde.
Bis es dann mal soweit ist, haben wir dann schon wieder Herbst.

Und so habe ich heute vormittag in aller Ruhe meine Einkaufssachen verstaut, und es genossen, wie mein Körper die angenehme Kühle in sich aufgesaugt hat.

Heute nachmittag werde ich ein paar Stunden meiner Nebenbeschäftigung nachgehen. Zwar wird das etwas sein, was sich in der Sonne abspielt, aber allein schon die Erwartung, dass ich hinterher wieder aufatmen kann (im wahrsten Sinn des Wortes), mach es sehr viel angenehmer, das zu tun, was zu tun ist.

Es grüßt,
das Smamap