Verbissen wie eh und je

Wenn man sich so die Beiträge durchliest in den verschiedensten Medien, dann sieht man mal wieder, wie verbissen die beiden Lager auf ihren Ansichten beharren:

Die Windows-Liker und die Windows-Ablehner.

Da gibt es die einen, die ein Problem haben nach der Installation, und das als Argument verwenden, dass das neue Windows10 kompletter Mist ist.
Und da gibt es die anderen, für die das neue Windows10 toll aussieht, und alles das hat, was sie immer schon wollten.

Für die Realität dazwischen bleibt da wenig Platz.

Persönlich bin ich der Ansicht, dass MS nach vielen Fehlern in der Vergangenheit ein angenehmes Betriebssystem herausgebracht hat. Es wird sich zeigen, ob sie auf diesem, scheinbar positiven, Weg weitergehen.
Gleichzeitig bin ich ebenso der Ansicht, dass MS an einzelnen Stellen nach wie vor auf dem hohen Ross sitzt, und den Nutzer nicht weit genug mitnimmt.

Als Bsp. für Letzteres mag dienen, dass Vieles an Daten nach MS gesandt wird, ohne dass der Nutzer so wirklich darauf hingewiesen wird, was da passiert, und ohne dass er einen globalen Überblick hat, was alles an Daten für den OS-Hersteller zur Verfügung steht. Sicher kann man Vieles davon abschalten, aber es wäre an MS gewesen, den Nutzer von vorneherein an die Hand zu nehmen, und ihm klipp und klar zu sagen, was, warum und zu wessen Vorteil. Das Alles ist für den Nutzer zu undurchsichtig. Immerhin kann man das weitgehend abschalten (was ich mir selber grad erarbeite), und hat so nicht den Eindruck, ausgeliefert zu sein. Insofern verhält sich das Ganze dann doch etwas anders, als bei Facebook und Google.

Und so gilt, dass das Gericht nicht so heiß gegessen wie gekocht wird. So war es immer schon. Letztlich werden sich die meisten Mitglieder der beiden Lager in ein und demselben Lager wiederfinden: In der Nutzergemeinschaft von Windows10.

Die einen, weil sie immer schon dafür waren, und die anderen, weil sie letztlich doch mit verfolgen wollen, wie sich das OS entwickelt.

Und ich denke, Winzigweich wird ein gerüttelt Maß dazu beitragen, und sehr aufmerksam verfolgen, was die Community von sich gibt …. v.a. die Insider-Community.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!