Windows 10 und die Desktops

Windows 10 hat ja die Möglichkeit mit mehreren Desktops zu arbeiten.

Bei Linux habe ich das immer schon geschätzt. Bei Windows hatte ich das immer schon vermisst.

Ich wüsste zwar nicht zu sagen, ob es das z.B. unter W8 auch schon gegeben hat, und entsprechende Drittprogramme hat es sicher gegeben.
Aber einfach SO zu verwenden, das hatte ich noch nicht.

Und so nutze ich das jetzt auch. V.a. dazu, um getrennte Bereiche zu haben, in denen ich meine Aufgaben erledige.
So läuft auf dem einen Desktop etwa die Erfassung mehrerer Blogbeiträge, und im anderen Desktop bearbeite ich meine Mails und sonstige Korrespondenz.
Die Trennung hilft mir persönlich, nicht den Überblick über alle geöffneten Fenster zu verlieren.

Mittlerweile habe ich auch die Tastenkombination ergoogelt, mit der ich zwischen den Desktops weiterschalten kann

Strg + Win-Taste + Pfeil-Taste

Was mich sehr stört an dem Ganzen, ist, dass Windows mit nicht darauf hinweist, dass ich mehrere Desktops offen habe. Und so schreibe ich also meinen Blogbeitrag fertig, und widme mich dann wieder anderen Dingen des Alltags, um dann irgendwann gegen Abend festzustellen, dass da ja noch was zu machen gewesen wäre.

Oder weiß jemand, wie man das augenfällig am Bildschirm bemerkbar machen kann, dass da ja noch ein Desktop offen ist?

Gruß,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!