Wissen ist Macht

Derzeit wird man allenthalben mit den abenteuerlichsten Behauptungen konfrontiert, die mich immer wieder auf den Satz kommen lassen … Wissen ist Macht.

Der eine behauptet, dass eine kleine Macht-Elite darauf aus ist, uns zu beherrschen, und das neueste Mittel dazu sei das Corona Virus. Das gäbe es nämlich gar nicht, und somit seien alle Gegenmaßnahmen nur Humbug.

Der Nächste behauptet, Donald Trump habe alle seine Wahlversprechen gehalten.

Wieder der Nächste sagt, ein sich änderndes Weltklima gäbe es nicht.

Und dann wären da noch Diejenigen, die von sich geben, die Erde sei eine Scheibe und wir wären niemals auf dem Mond gewesen.

etc etc etc etc …..

Gegen all das gibt es klare Gegenbelege, die sehr eindeutig zeigen, was tatsächlich Sache ist. Aber mit Menschen, die von solchen Theorien überzeugt sind, zu diskutieren, ist so, als würde man versuchen, bei Sturm vom Hausdach einen Tischtennisball in ein Schnapsglas fallen zu lassen, das unten am Boden steht … nämlich völlig sinnlos.

Diese Menschen wähnen sich als mächtig. Nämlich als Macht habend über die anderen, denn schließlich seien SIE es, die sich wirklich auskennen, und deshalb dereinst das Sagen haben werden. Oder anders gesagt, in absehbarer Zeit wird ihnen, ganz anders als jetzt, eine sehr bedeutungsvolle Rolle zukommen.

Wissen ist Macht … meinen diese Menschen.

Und gleichzeitig nimmt ihnen dieses Wissen die Angst. Die Angst vor dem, was da kommt, und was sie nicht greifen können.

Einfache Erklärungen machen die Dinge greifbar, und erledigen die Angst quasi im Vorbeigehen.

Aber auch in anderer Hinsicht gilt „Wissen ist Macht“. Hätte man wirklich „Wissen“, dann hätte man die „Macht“ immer alles richtig zu machen. Und dann würden zB. jene knapp 10.000 Menschen, die in D an dem Virus bisher gestorben sind, noch leben. Oder zumindest ein Teil davon.

Und wenn Wissen wirklich Macht wäre, dann hätten, um bei dem Bsp. zu bleiben, jene Menschen mit besagtem unendlichen Wissen die Macht, sich SO zu verhalten, dass niemand zu Schaden kommt.

Aber offenbar haben sie dieses Wissen nicht, und so sterben 10.000 in D, 250.000 in den USA und über eine Mio. Menschen auf der ganzen Welt (bisher zumindest).

Und solange dies so ist, ziehe ich es lieber vor, meine Maske zu tragen, Abstand zu halten, die Hygienemaßnahmen einzuhalten und also Rücksicht auf meine Mitmenschen zu nehmen und SO mit dafür zu sorgen, dass möglichst wenige zu Schaden kommen. Denn eines ist klar: Jeder Infizierte wurde von einem anderen angesteckt.

Und so ist es wie IMMER: Das, was geschieht, geschieht IMMER wegen uns und durch uns. Niemand infiziert sich „einfach so“. Kein Klima verändert sich „einfach so“. Kein Donald Trump kommt „einfach so“ an die Macht. Und die Mio Menschen sind nicht „einfach so“ am Virus gestorben.

Es braucht immer Menschen, die dafür sorgen, dass all das geschieht. Oder anders gesagt: Der Grund für all das, sind IMMER wir Menschen. Da können wir nur froh sein, dass es da die Wenigen gibt, die all das mächtige Wissen in sich gebunkert haben. Sonst wären wir nämlich ganz gewaltig am Arsch!

Und weil ich dann doch den leisen Verdacht habe, dass uns besagte Menschen mit ihrem angeblichen Wissen, ganz gewaltig verarschen, ziehe ich es, speziell in der kommenden Jahreszeit, vor, meine Maske zu tragen, Abstand zu halten und die Hygieneregeln einzuhalten. In ein paar Worten: Ich habe dieses mächtige Wissen nicht … ich habe nur ein paar simple Regeln, mit denen ich auf meine Mitmenschen achte. Und diese Regeln sind es auch, die mich dazu in die Lage versetzen werden, ein Theater zu besuchen, ein Fußballspiel oder irgendeine sonstige Veranstaltung.

Und noch einen leisen Verdacht habe ich … es könnte nämlich durchaus sein, dass jene Menschen, die das absolute Wissen für sich gepachtet haben, immer weniger werden.

DENN WER ZU SPÄT KOMMT, DEN BESTRAFT DAS LEBEN … hieß doch so oder???

Dieser Beitrag wurde unter Freude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.