Schönes Wochenende

Ein schönes Wochenende, so dachte ich mir heute morgen.

Draußen schien die Sonne, und ich wollte die dann auch ausgiebig genießen, zumal es im Radio hieß, morgen sei schon wieder anders.

Nun …. „Radio“ ist eig falsch, weil Mann von Welt streamt heute. Radiogerät war gestern. Und genau so macht er es mit dem TV. Alles in Einem …. nämlich im Tablet. Aber da wollte ich eig gar nicht hin ….

Also ging ich heute nach dem Frühstück erstmal nach draußen. Spazieren …. Sonne genießen. 2 Stunden lang.

Zum Abschluss gönnte ich mir vor einem örtlichen Cafe einen Cappu. Sozusagen zur Einweihung der dortigen Terrasse. Die war nämlich vor einigen Tagen aufgebaut worden. Zwar noch nicht so richtig aufgestellt die Bestuhlung, aber ich zog mir einfach einen Stuhl dort hervor, in ein sonniges Plätzchen, und mein Cappu kam dann auch.

Schönes Wochenende

Wieder zuhause, da schien die Sonne so schön zum Fenster herein, dass ich irgendwie nicht umhin konnte, mich mit Tücherrolle und Sprühflasche zu bewaffnen und meine Fenster zu putzen (hab in meiner Wohnung nur 3).

Alles wunderbar, könnte man meinen ….

Bis zu dem Zeitpunkt, als plötzlich über mir die Handwerker zu rumoren anfingen. Am Sonntagnachmittag. Da wird ein neues Bad eingebaut, wegen der neuen Vermietung. Und die Bekannten des Vermieters scheinen heute grad Zeit zu haben. Wenn man es gewusst hätte, hätte man sich i-wie drauf eingestellt ….

Aber ich weigerte mich, ob des schönen Tages, einen dicken Hals zu bekommen, organisierte meinen Tag um (eigentlich wollte ich mich eine Stunde auf´s Ohr legen) und machte, noch ein Stück mehr, einen Sonnentag, aus dem heutigen Sonntag.

Und somit ist ein schönes Wochenende das, was man draus macht.

Bleibt zu hoffen, dass die Herren Handwerker den morgigen „Tag der Arbeit“ nicht i-wie falsch verstanden haben ….

Zu wünschen wäre es, denn es soll schlechtes Wetter geben, und da ist Ausreißen nicht so ohne Weiteres möglich.

Es grüßt,
das Smamap

Freu mich echt über jede Nachricht !!!